Schmuckdesign 2022

Vor Corona stellten zahlreiche DesignerInnen auf der Inhorgenta Munich aus. Die Veränderung der Schmuckkultur begann lange vorher.

Bis in die 1980er Jahre gab es in Deutschland neben Italien die größte Schmuckindustrie der Welt. Heute wird der meiste Schmuck in Indien hergestellt, gefolgt von China. Während Italien bis vor kurzem noch auf Platz sieben lag, ist Deutschland inzwischen unter den Top 10 der Herstellerländer von Schmuck verschwunden.

Doch hat sich mit dieser Entwicklung in Deutschland – und in geringerem Maße auch in einigen Nachbarländern – ein bemerkenswerter Wandel vollzogen. In dem Maße, in dem die industrielle Massenfertigung verschwand, etablierten sich wieder individuelle Werkstätten, in denen anspruchsvoll gestalteter und weitgehend handwerklich gefertigter Schmuck in Kleinserien entsteht.

Neben dem Schmuck aus einigen wenigen Manufakturen und dem sehr kleinen Anteil an künstlerischem Unikatschmuck steht dieser heute für eine zeitgenössische Schmuckkultur, die ihren Namen verdient. Die Werkstätten werden von authentischen Persönlichkeiten betrieben. Alle haben im Lauf einer soliden handwerklichen und zumeist ergänzenden gestalterischen Ausbildung an Akademien ihr ganz eigene „Handschrift“ entwickelt. Dass diese auch weitgehend krisensicher ist, zeigen unsere Beispiele.

Vera Rhodius

Vera Rhodius ist eine der wenigen SchmuckdesignerInnen, die vom 8. bis 11. April in München auf der Inhorgenta austellen. Anhänger, Karneolkristall, Silber, Feingold plattiert. Halle B2, Stand 547. www.vera-rhodius-schmuck.de

Angela Hübel

Angela Hübel, Goldring Liaison1. Roségold 750. www.angelahuebel.de

Oliver Schmidt

Oliver Schmidt, Luna Ohrschmuck. Gelbgold 750, geschmiedet, zwei Brillanten. www.ol-schmidt.de

Tanja Friedrichs

Tanja Friedrichs, Mirrow-Ring, Rosègold 750, aus 5 Ringen. www.tanjafriedrichs.de

Antje Liebscher

Antje Liebscher, zwei Ketten. Handgefertigte Ösen, gewölbt, Silber und Silber mit Roségold plattiert. Inhorgenta Halle B2, Stand 539. www.antje-liebscher.com

Corinna Heller

Corinna Heller, 8-Armband. Weißgold 750, Brillanten, Gelbgold 750. Seglerkordel. www.corinnaheller.de

Eva Strepp

Eva Strepp, Anhänger und Ring aus der Serie Valentin. Gelbgold 750, Süßwasserperlen. www.evastrepp.de

Claudia Geiger

Claudia Geiger, Anhänger und Ohrschmuck Wirbel. Weißgold 750. www.claudiageiger.de

Christiane Iken

Christiane Iken, Knochenkette. Gelbgold 750. www.christiane-iken.de

Claudia Milić

Claudia Milić, Kette Blossom, Silber 925 rhodiniert. www.claudia-milic.de

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte anzubieten. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. / Cookies are also used on this website. We can use it to evaluate the use of the site in order to offer usage-based editorial content. By using the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen / Learn more

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close