Die ART AUREA AWARDS Gewinner 2015

Miriam Hiller, Schmuckkunst, Jan Kath, Teppiche/Raumtextilien, und Tora Urup, Studioglas, sind die Hauptgewinner der ART AUREA AWARDS 2015

Zur Wahl standen 178 Designer, Künstler und Manufakturen, die gegenwärtig auf der ART AUREA PLATTFORM präsent sind. Der Wettbewerb dient der Förderung authentischer Werkstätten, Designer, Künstler und Manufakturen. Insgesamt werden in diesem Jahr 16 ART AUREA AWARDS in elf Gestaltungsbereichen vergeben, darunter drei Hauptpreise. Im Bereich Teppiche/Raumtextilien konnte Jan Kath 34 Stimmen auf sich vereinen. Im Bereich Schmuckkunst, wo die Konkurrenz deutlich größer war, sammelte Miriam Hiller 18 Stimmen ein. Tora Urup, Studioglas, war im gesamten Bereich Gefäßkultur mit 17 Stimmen die erfolgreichste Gestalterin.

unnamed3

Für solche Glasobjekte erhält die dänische Designerin Tora Urup den Hauptpreis  bei den ART AUREA AWARDS 2015 im Bereich Studioglas .

Die weiteren Awards gehen an Ulrike Mäder und Felix Müller im Bereich Möbel/Objekte, an Studio Drift und Neo/Craft bei Leuchten sowie an Ingrid Rügemer im Bereich Diverse Designobjekte. Im Schmuckdesign erhalten Sofia Beilharz und Claudia Hoppe die ART AUREA AWARDS 2015. Bei Accessoires/Textilkunst hatten Benjamin Bigot, Schuhe, und Vivian Hackbarth, Mode, die meisten Stimmen auf sich vereint. Die Gewinner im Bereich Schmiedekunst sind Laurenz Stockner und Dong-Hyun Kim. Im Gestaltungsbereich Holz schlug Friedemann Bühler sogar knapp den grandiosen Drechsler Ernst Gamperl. Min Soo Lee erhält den ART AUREA AWARD im Bereich Keramikkunst. Wie im Bereich Studioglas war hier der Wettbewerb durch eine Reihe fantastischer Arbeiten besonders hart.

jan kath

Jan Kath, ART AUREA AWARDS Gewinner 2015. Teppich Make Rugs not War. Seide, tibetische Wolle

Die virtuelle Wahl war für die Jury aus verschiedenen Gründen nicht einfach. Insgesamt mussten die Profile mit den Arbeiten von 178 Designern, Künstlern und Manufakturen beurteilt werden. Trotz dieser anspruchsvollen, zeitintensiven Arbeit gaben fast 70 Juroren – Galeristen, innovative Fachhändler und Experten für Angewandte Kunst und Design – ihr Votum ab. Wir danken sehr für dieses überwältigende Interesse. Es zeigt, dass unsere kommunikative Arbeit für künstlerisches Design und authentische Manufakturkultur in einer globalisierten Welt engagierte Mitstreiter finden. Die ersten ART AUREA AWARDS 2015 waren ein guter Start in einen einzigartigen Wettbewerb zur Bewahrung und Förderung einer lebendigen Kultur. Jeder Teilnehmer, sei es als Macher, Vermittler, Kurator oder Lehrender schwimmt gegen den Strom des gedankenlosen Konsumismus. Wir danken Ihnen allen sehr herzlich.

miriam

Der Hauptpreis der ART AUREA AWARDS 2015 im Bereich Schmuckkunst geht an Miriam Hiller. Brosche Sephimera. Edelstahl, pulverbeschichtet

Neben den drei Hauptgewinnern wurden folgende weitere Profile ausgezeichnet:

 

Die Juroren 2015:

Beatrice Hild, Juwelier Hild, Bonn
Philip Huges, Ruthin Craftscenter, Denbughshire, GB
Beate Brinkmann, Galeristin, Berlin
Jens Biegel, Designer und Juwelier, Frankfurt
Björn und Eva Grossmann, Galeristen, Nürnberg
Dr. Petra Hölscher, Kuratorin, Die Neue Sammlung, München
Franz Motoch, Galerie Moha, Wien
Angelika Metzger, Galeristin, Johannesberg
Ilse de Keulenar, Galeristin, Antwerpen
Sandra Nitz, Galeristin, Höhr-Grenzhausen
Kinga und Olga Zobel, Galeristinnen, München
Noel Guyomarch, Galerist, Montréal, Canada
Stefan Motzke und Sebastian Seeherr, Juweliere, Ulm
Ulrike Ullmann, Galeristin, Brühl
Marie-Jose Van den Hout, Galerie Marzee, Nijmegen, NL
Anne Leclercq, WCC-BF Galerie, Mons
Annegret Portsteffen, Galeristin, Bad-Godesberg
Nils Komm, Goldschmied, Braunschweig
Heyeon Kim, Galeristin, Seoul, Korea
Einspieler, Galerist, Klagenfurt
Lydia Gastroph, Unternehmerin, München
Jochen Blume, Goldschmied, Hildesheim
Fabric Schaefer, Galerist und Professor, Genf, CH
Moseler + Reichert, Juweliere, Frankfurt
Patrizia Bonati, Schmuckkünstlerin, Cremona
Bella Neyman, Galerie Reinstein|Ross, New York
Rita Marcangelo, Alternatives Gallery, Rom
Atelier Gilmar, Monmouth GB
Dr. Monika Fahn, BKV Galeristin, München
Bruna Hauert, Galeristin, Zürich, CH
Natalie Ortner, by noa, Galeristin, Weil am Rhein
Suzanne Nabulon und Philipp Thüler, Essor, Galeristen, Biel, CH
Eva Maisch, Galeristin, Würzburg
Ivana Špičáková, Galerie KusKovu, Prag, Tschechien
Rainer Herrmann, Galerie Perspektive, Hameln
Helge Mischler, Galerie Spandow, Berlin
Folkert Lübben, Galerie Goldlieben, Erlangen
Professor Herman Hermsen, FH Düsseldorf
Iris Merkle, Fingerglück, Galeristin, Stuttgart
Isabella Hund, Galeristin, München
Karsten Schmidt-Kippig, Juwelier Roller, Chemnitz
Katrin Eitner, Galeristin, Berlin
Lydia und Rudolf Leidner, Schmuckfreude, Freiburg
Loes & Reinier International Ceramics, Galerist, Deventer, NL
Rosemarie Jäger, Galeristin, Hochheim
Simone Geissler, Galeristin, Nürnberg
Stefany Frye, Designerin, Neuwied
Susy Ciacchini, Galerie Orfeo, Luxemburg
Petra Waibel-Grotjans, Elke Sunder Plassmann, Galeristen, München
Marion Bogda, Galerie Titanblau, Dresden
Ute Dreist, Galeristin und keramikerin, Techentin
Sabine Zöller-Krumme, Galeristin, Domburg, NL
Maria Elena Kravetz, Galeristin, Cordoba, Argentinien
Hilde Leiss, Galeristin, Hamburg
Annete Hager-Kirchner, Galeristin, Leichlingen
Monika Grewenig-Sauerborn, Galeristin, Trier und Luxemburg
Catharine Hermans, European Makers Gallery, Amsterdam, NL
Frederik Bollhorst, Galerist, Freiburg
Geer Pouls, Brutto Gusto, Galerist und Künstler, Berlin
Stefan Behnke, Moquii, Regensburg
Sarah Hill, Hamilton Hill Jewelry, Durham, USA
Monica Vesely, Goldschmiedin, München
Christian Balmer, Galerie Viceversa, Lausanne, CH
Anna Schetelich, Galerie Oona, Berlin

 

 

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte anzubieten. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. / Cookies are also used on this website. We can use it to evaluate the use of the site in order to offer usage-based editorial content. By using the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen / Learn more

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close