Facetten – Reich

Neue Arbeiten von Margit Jäschke und Georg Dobler in der Galerie Slavik in Wien.

Die Galerie Slavik beginnt ihren Ausstellungsreigen im Herbst 2021 mit der Präsentation von „Facetten – Reich“. Beide Schmuckkünstler sind seit langer Zeit mit der Galerie Slavik eng verbunden.

Georg Dobler, Galerie Slavik

Georg Dobler, Nasenkäfer-Brosche, Silber mit Bergkristalltropf, Silber geschwärzt, L 8 cm.

Margit Jaeschke, Galerie Slavik

Margit Jaeschke, Brosche, Silber fein vergoldet, Kunststoff.

„Facettenreich ist das Oeuvre beider Künstler, ebenso die indirekte Zusammenarbeit des Künstlerpaares“, sagt Renate Slavik. Beide arbeiten in eigenen Ateliers an ihren Werken. Auf den ersten Blick sind die Arbeiten sehr verschieden. Dennoch lassen sich immer wieder Elemente beobachten, die auf eine inspirierende Zusammenarbeit und tiefe Verbundenheit der beiden hinweist.

Margit Jäschkes Werke sind Assoziationen ihres bildnerischen Denkens. Ihre Arbeit als bildende Künstlerin, Schmuck und Objektmacherin ist schwer voneinander trennbar, befruchtet sich gegenseitig und gibt ihr eine große Freiheit.

In Georg Doblers Arbeit spiegelt sich die Natur in all ihren Facetten wider. Er spielt mit Geometrie und deren Illusion und lässt sich durch die Facetten der Kristalle und Steine inspirieren.

Margit Jaeschke, Galerie Slavik

Margit Jaeschke, Halsschmuck, Silber feinvergoldet, Kunststoff.

Georg Dobler, Galerie Slavik

Eine Vorliebe von Georg Dobler sind prächtige Edelsteine. Brosche und Ring, 2018. Silber oxidiert, synthetische Spinelle.

In gemeinsamen internationalen Ausstellungen steigern sich die unterschiedlichen Positionen gegenseitig und ergänzen sich. Ihre Zusammenarbeit ist fruchtbar, ihre Arbeiten werden von Museen der Welt gesammelt und in zahlreichen Ausstellungen weltweit gezeigt.

  • Galerie Slavik
    Himmelpfortgasse 17
    1010 Wien
    Österreich
  • Vernissage: Donnerstag, 16. 09. 2021, 18 – 21 Uhr, Vienna City Gallery Walk.
  • Link

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte anzubieten. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. / Cookies are also used on this website. We can use it to evaluate the use of the site in order to offer usage-based editorial content. By using the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen / Learn more

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close