Alles ist im Inneren

Subodh Gupta im Museum für Moderne Kunst, Frankfurt

SG_Portrai_by_Dia_BhupalDie Ausstellung Everything Is Inside von Subodh Gupta ist inspiriert vom Alltag seines Heimatlandes. Der indische Künstler portraitiert eine Gesellschaft, die sich durch den wirtschaftlichen Aufschwung der letzten Jahrzehnte rasant wandelt. Die Entwicklung kontrastiert mit traditionellen Werten, der Spiritualität und Religion der Bevölkerung. Die entstehende Spannung nutzt Gupta für seine Skulpturen, Gemälde, Videos und performativen Arbeiten. Unmengen von Blechwaren häufen sich auf dem Boden in der zentralen Halle des MMK. Hier und da ragen Wasserhähne aus dem Berg abgenutzten, einfachen Geschirrs. Sie bewässern das Objekt This is not a fountain (2011–2013). Die Einzelteile der Installation, die auf ein Gemälde von Matisse anspielt, hat der Künstler über Jahre hinweg gesammelt. Unweit schmiegen sich zwei goldfarben angemalte Fahrräder mit mehreren Milchkanistern aneinan- der. Der Titel Two Cows (2003–2008) beschreibt eine mögliche Assoziation. Die Frage ist, ob sich der aufgehäufte Überfluss an scheinbar banalen Einzelteilen auch als Konsumkritik lesen lässt? Ist sein Werk auch eine Dokumentation des menschlichen Egoismus und Größenwahnsinns? Sicher ist: Gupta inszeniert die Spuren menschlicher Bedürfnisbefriedigung.

Two_Cows_Gupta_2003_webSubodh-GuptaGupta_Date_by_Date_2008_1Gupta_Date_by_Date_2008Gupta_Family_Portrait_2013_MMKGupta_Guard_2014Gupta_Patato_Eater_2007SG_Faith_Matters_2010_1Gupta_Orange_School_BoatGupta_Orange_Thing_2013

 

Text Agata Waleczek
Fotos MMK
Erschienen in Art Aurea 4-2014

  • MMK Museum für Moderne Kunst
    Domstraße 10
    60311 Frankfurt am Main, Deutschland
  • Link

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte anzubieten. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. / Cookies are also used on this website. We can use it to evaluate the use of the site in order to offer usage-based editorial content. By using the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen / Learn more

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close