IHM – Handwerk & Design

Im März wird die Münchner Messe erneut zur Bühne für Künstler, Kunsthandwerker und Designer. Im Rahmen der Sonderschau Talente präsentieren 105 Nachwuchsgestalter ihre Arbeiten.

Jing Chen, China, Lackarbeit. Lackschichten, Lack

Jing Chen, China, Lackarbeit. Lackschichten, Lack

Rund 1000 Aussteller aus mehr als 60 Gewerken werden auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) vom 08. bis 14. März auf dem Messegelände München zu Gast sein. Mit dabei die gesamte Bandbreite des Handwerks: Schreiner, Maler, Ofenbauer, Spengler, Zimmerer, Fensterbauer, Maßschneider bis hin zu künstlerisch und kunsthandwerklich tätigen Designern und Gestaltern. Vor allem im Bereich „Handwerk & Design“ wird auf den Sonderschauen Schmuck, Meister der Moderne oder Talente das gesamte Spektrum des kunsthandwerklichen Schaffens abgedeckt.

Sonderschau „Talente“

105 junge GestalterInnen aus 32 Ländern und 14 Gewerken zeigen im März 2017 auf der Handwerksmesse in München ihre handwerklichen und schöpferischen Talente. Das Streben nach einem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und Verarbeitungsmethoden präge viele der ausgestellten Arbeiten, berichtet Dr. Michaela Braesel. Sie organisiert die Sonderschau, die von Wolfgang Lösche im Auftrag des Vereins zur Förderung des Handwerks e. V. der Handwerkskammer für München und Oberbayern geleitet wird. „Viele Projekte belegen zugleich die Nähe von Handwerk und Design und verweisen auf das zunehmende Interesse an traditionellen Handwerkstechniken“, so Braesel. Der Bereich Keramik sei von großer Vielfalt geprägt und scheine sich einer neuen Beliebtheit zu erfreuen. „Es finden sich poetische Arbeiten neben monumentalen, skulpturalen Werken oder funktionaleren Arbeiten.“

Seohee Park, Südkorea, Flaschenvasen. Porzellan, gedreht, geschnitten

Seohee Park, Südkorea, Flaschenvasen. Porzellan, gedreht, geschnitten

Im Bereich Metall reicht das Spektrum von Messern und Schlössern über zierliche Gefäße bis zu Materialstudien und großen skulpturalen Arbeiten. Die auf der Talente-Schau präsentierten Möbel erscheinen funktional, schlicht und in hoher handwerklicher Qualität. Doch sind auch ein Hocker im 3D-Druck sowie phantasievolle und spielerisch-ironische Entwürfe zu sehen. Auch der Bereich der Technik ist breit gefächert: Neben Magnetlampen, neuartigen Waschbecken, auf Textilien wachsenden Kristallen, auf Feuchtigkeit reagierenden Textilien findet sich auch ein erweiterbares Zelt. Insgesamt betrachtet ist zu bemerken, dass nicht wenige junge GestalterInnen versuchen, sich mit freien Kunstobjekten zu profilieren. Das ist durchaus legitim. Doch fragt man sich, ob darunter nicht die Handwerkskunst leidet und ob dafür die Sonderschau Talente der richtige Ort ist. Die Talente-Preisverleihung findet am Samstag, 11. März 2017 in Halle B1 statt.

Angela Jo

Angela Jo, Südkorea/Deutschland, Vase „Frost Hemming”. Neugold, Messing

Kana Ueda

Kana Ueda, Japan. Vase, Halbporzellan, Toneinlagen

  • Messe München
    Willy-Brandt-Allee 1,
    81829 Munich, Germany
  • 9.30-18 Uhr
  • Link

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte anzubieten. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. / Cookies are also used on this website. We can use it to evaluate the use of the site in order to offer usage-based editorial content. By using the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen / Learn more

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close