Erfindungsreiche Newcomer

Sonderschau Talente auf der IHM

 

Talente2015_Kyungmin_Lee

Kyungmin Lee, Gefäß Matrix. Porzellan, Schiebebild, Klebeband. H 30 cm, ∅ 30 cm.

 

Über 600 Bewerbungen gingen für die diesjährige Sonderschau Talente auf der Internationalen Handwerksmesse ein. Die Handwerkskammer München wählte daraus 99 innovative Nachwuchsgestalter aus. Schon im letzten Jahr deutete sich an, dass das Verhältnis von neuen technischen Möglichkeiten und traditionellem Handwerk eine besondere Rolle spielt. Auch die diesjährigen Teilnehmer versuchen durch den reflektierten Einsatz von Materialien und Techniken, dieses Spannungsfeld individuell für sich auszuloten.

Im Bereich Glas fallen besonders die unregelmäßig geformten Gefäße von Geir Nustad (Norwegen/Niederlande) auf. Die grau-braunen gesteinsartig wirkenden Oberflächen bilden einen reizvollen Kontrast zur glatten, leuchtend bunt eingefärbten Innenwandung.
Eine besonders große Gestaltungbreite ist bei der Keramik zu beobachten. So spielt Kyungmin Lee (Südkorea/Deutschland) bei seinen zylindrischen Gefäßen mit dem Effekt der Farben, die die fein gearbeiteten Reliefs besonders akzentuieren.
Mit ihren Vasen-Anhängern setzt sich die Schmuckgestalterin Jing Yang mit genderspezifischen Stereotypen ihrer Heimat China auseinander. Indem sie Vasenformen zerteilt und die Einzelteile in ein Verhältnis zueinander setzt, spielt sie mit Formanalysen, die an die konkrete Kunst erinnern.

Text Annika Reith

Bilder HWK München

Geir Nustad, Vasenobjekt <em>Im-material, small mountain</em>. Glas. 20 × 15 × 17 cm.
Geir Nustad, Vasenobjekt Im-material, small mountain. Glas. 20 × 15 × 17 cm.
Jing Yang, Halsschmuck <em>Ich bin keine Vase</em>. Messing, Baumwollband. 15 × 10 × 76 cm.
Jing Yang, Halsschmuck Ich bin keine Vase. Messing, Baumwollband. 15 × 10 × 76 cm.

  • Internationale Handwerksmesse
    Messegelände
    81823 München, Deutschland
  • Link

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte anzubieten. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. / Cookies are also used on this website. We can use it to evaluate the use of the site in order to offer usage-based editorial content. By using the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen / Learn more

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close