Katja Stelz
1960Geboren in Buir bei Köln
1981–1983Handweberin, Gesellenprüfung in Wangen/Allgäu und Siegen
1985–1987Studium Textildesign, FH Hannover
1992–1999Atelier in Osnabrück
Seit 2002Atelier in Palingen
Website

Katja Stelz

Das Textildesign von Katja Stelz überzeugt durch seine zeitlos moderne Ästhetik und Eleganz. Entwickelt aus dem reichen Fundus traditioneller Handwerkstechniken fertigt sie am Handwebstuhl Wolldecken, Teppiche und Kissen für ein modernes Wohnambiente. Die Verbindung von Material, Textur, grafischer Klarheit und subtiler Farbigkeit verleiht den Geweben eine prägnante Struktur, sinnliche Haptik und eine elegante Anmutung. Hell-dunkel Kontraste, die sorgsam ausbalancierte Farbigkeit sowie das spannungsreiche Wechselspiel von klar gegliederter Fläche und komplex angelegter Musterung prägen den Charakter. Katja Stelz erreicht dies, indem sie die Bindungstechniken sorgsam auf die Materialeigenschaften abstimmt. Ihr Teppich “beta” wurde vom Rat für Formgebung für den German Design Award 2015 nominiert.

Vertreten von