Heide Nonnenmacher
1951Geboren in Stuttgart
1974Abschluss Kunststudium an der PH Schwäbisch Gmünd
1982Eigenes Atelier
2003Artist in Residence, Shigaraki, Japan
2014Staatspreis Baden-Württemberg
Website

Heide Nonnenmacher

Filigran, anziehend schön und zudem auch ein wenig geheimnisvoll sind die Objekte der Keramikerin Heide Nonnenmacher. Man mag kaum glauben, dass sie aus Porzellan sein sollen – und eben das ist von der Gestalterin durchaus beabsichtigt. Auch wenn die Stücke mit ihren Formen den Betrachter zunächst in eine fremde Welt zu entführen scheinen, entspringen die Strukturen nicht der reinen Phantasie der Künstlerin, sondern der Flora und Fauna. Die gefüllten Schalen ihrer Serie Orto Botanico beeindrucken durch einen starken Kontrast: Die äußeren Hüllen, häufig mit Strukturen oder feinen Ornamenten versehen, legen sich fest umschließend und schützend um ein zartes Innenleben aus hauchdünnen, feinen „Blättchen“, die sich glatt oder gerollt in Schichten dicht aneinanderschmiegen. Preise von 120 bis 1490 Euro.