Alena Willroth
1973Geboren in Prag, Tschechien
1993–1995Studium der Geschichte und Philosophie, Karls-Universität Prag
2001–2003Studium und Diplom Modedesign, Akademie für Kunst, Architektur und Design Prag
2008Umzug nach Berlin
2013Gründung des Schmucklabels "Slast", Formierung Projekt "Bunt" mit Hannes Willroth und Karen Menzel
Website

Alena Willroth

Ihre Schmuckentwürfe erwachsen aus einer Vorliebe für die Ästhetik natürlicher Mikroformen. Auf der stetigen Suche nach unorthodoxen Ausdrucksmöglichkeiten entwickelte Alena Willroth für ihre Kollektion „Slast“ (Tschechisch: Wonne) ein spezielles Verschweißverfahren, mit dem sie aus Polyethylen-Folien filigranen Schmuck herstellen kann. Dabei wird die Entwurfszeichnung auf die Folie übertragen, daraus in Handarbeit ausgeschnitten und zuletzt wärmebehandelt. Das Ergebnis ist stark durch den Willen des Materials geprägt und somit eine Verschmelzung von Design und Fügung. Ein wenig geschätzter und im Alltag allgegenwärtiger Kunststoff wird durch Imagination und handwerkliches Geschick in etwas unerwartet Wertvolles verwandelt. Preise von 70 bis 600 Euro.

Vertreten von

  • Tschechien
      • Harddecore Gallery

        Galerie/Shop
        harddecore
        AdresseSenovážné náměstí 10
        110 00 Praha 1
        Tschechien
        Telefon+42 0 775 417 230
        Emailinfo@harddecore.cz
        ZeitenMo–Fr 11–19 Uhr
        So 11–17 Uhr
        Website
        Karte