Dorothee Wenz
1968Geboren in Marburg
1990–1995Mainz, Johannes-Gutenberg-Universität, Studium der Kunsterziehung und der Freien Bildenden Kunst, Diplom
1996Förderpreis Keramik Offenburg
1999Grassipreis der Carl u. Anneliese Goerdeler Stiftung
seit 1995selbständige Künstlerin in Schwabenheim
Website

Dorothee Wenz

In der Welt von Dorothee Wenz gibt es zum einen feintonige, farbig opulente Gefäße, zum anderen erdige Mischwesen, die menschliche Charaktere und innere Haltungen spiegeln. Beide sind Teil einer großen Lust am Ausdruck, an der Phantasie und an der Gestaltung. Die großen Gefäße sind nicht gedreht, sondern aus verschieden eingefärbten, farbigen Massen aufgebaut. Nach dem Brennen und einem aufwändigen Feinschliff überraschen die Oberflächen durch ihre samtartige Weichheit und Glätte. Die Figuren entwickeln ihre Charaktere während des kreativen Herstellungsprozesses. Am eindrucksvollsten kommen die Eigenheiten von Hase, Esel, Schaf oder Fisch in der Paarbeziehung zum Ausdruck.

Vertreten von

  • Deutschland
      • Galerie Bollhorst

        Galerie/Shop
        Galerie-Bollhorst
        AdresseOberlinden 25
        79098 Freiburg
        Deutschland
        Telefon+49 (0)151 15 77 60 33
        Emailinfo(at)galerie-bollhorst.de
        ZeitenMittwoch–Freitag 14–18 Uhr
        Samstag 11–16 Uhr
        Website
        Karte