Lucie Rie
1902Geboren in Wien, Österreich
1925Erstes Studio in Wien
1938Emigration nach England
1995Gestorben in London, England

Lucie Rie

Schon vor ihrer Emigration nach England feierte Lucie Rie auf internationalen Ausstellungen mit ihren zarten und doch dynamisch kraftvollen Gefäßen große Erfolge. Bestärkt u.a. von Josef Hoffmann hatte sie im modernistischen Wien einen urbanen Stil entwickelt. Er stand in deutlichem Kontrast zu dem in England favorisierten erdigen, rustikalen Werken von Bernhard Leach. Seit den 1950er Jahren fanden ihre sorgfältig gearbeiteten Stücke, die sie stets zu relativ hohen Preisen verkaufte, breiteren Anklang und tauchten in wichtigen Sammlungen auf. Heute spricht man vom ‚Lucie Rie Quiver‘, der die Oberflächen der strengen, oft auch farbigen Gefäße durchzieht. Auf Auktionen erzielen die Werke dieser Ikone der britischen Nachkriegskeramik inzwischen Höchstpreise.

Vertreten von

  • Großbritannien
      • Bonhams London Knightsbridge

        Auktionshaus
        Bonhams-London-Knightsbridge
        AdresseMontpelier Street
        Knightsbridge
        London SW7 1HH, Großbritannien
        Telefon+44 20 7393 3900
        Emailinfo@bonhams.com
        ZeitenMontag–Freitag: 9–17.30 Uhr
        Website
        Karte

        Bonhams London New Bond Street

        Galerie/Shop
        Bonhams-London-Bond
        Adresse101 New Bond Street
        London W1S 1SR, Great Britain
        Telefon+44 20 7447 7447
        Emailinfo@bonhams.com
        ZeitenMontag–Freitag 9–17.30 Uhr
        Website
        Karte

        Erskine, Hall & Coe

        Galerie/Shop
        Gallery Erskine_Hall & Coe
        Adresse15 Royal Arcade
        28 Old Bond Street
        London W1S 4SP
        Großbritannien
        Telefon+44 (0) 20 7491 1706
        Emailmai(at)erskinehallcoe.com
        ZeitenDienstag–Samstag 10–18 Uhr
        Website
        Karte