Barbara Nanning
1957Geboren in Den Haag, Niederlande
1974-1979Gerrit Rietveld Akademie, Amsterdam
1978Reichsakademie der Bildenden Künste
Website

Barbara Nanning

“Ich möchte die Essenz von Bewegung und Wachstum in meinen Arbeiten einfangen”, sagt Barbara Nanning. Ihre künstlerischen Keramiken von teils imposanter Größe sind eine meisterhafte Umsetzung dieses Wunsches. Einige wirken in ihrer Abstraktion wie Momentaufnahmen von Entstehungsprozessen, an anderen meint man Gegenständliches aus Natur und Technik zu erkennen. Trotz ihrer Formenvielfalt werden alle Arbeiten an der Drehscheibe gefertigt, so auch die Galaxy-Objekte. Sie gehen aus einem Tonzylinder hervor, der gedreht, mit einem Seil umwickelt und mit den Händen so gedrückt wird, dass Ton von Innen nach Außen dringt, wobei kugelförmige Ausbuchtungen entstehen. Die monochrome, samtartige Oberfläche erreicht Nanning, indem sie die Stücke mit einer lichtabsorbierenden Beschichtung aus Sand, Pigmenten und Lack versieht, die sie selbst entwickelt hat. Preise von 1500 bis 8000 Euro.

Vertreten von

  • Belgien
      • Pierre Marie Giraud

        Galerie/Shop
        Pierre-Marie-Giraud
        Adresse7, rue de Praetere
        1050 Brüssel, Belgien
        Telefon+32 (0) 2 503 0351
        Emailinfo@pierremariegiraud.com
        Website
        Karte