Felix Müller
1963Geboren in Halle/Saale
1985–1990Studium Metall/Email, Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein Halle, Diplom
Seit 1990Atelier in Schielo (Harz)
1991Preis der Talentbörse Handwerk, Internationale Handwerksmesse München
2004Bochumer Designpreis
Website

Felix Müller

Die Werke von Felix Müller wecken retrofuturistische Assoziationen. Das mechanisch anmutende Äußere trügt, im Innern verbirgt sich oft neueste Elektronik. „Die Form entspricht dem Stand der Technik nicht.“ Diesen Gegensatz findet Felix Müller spannend. Laserschneiden, Treiben und Drücken – auch bei der Herstellung verbindet er neue mit alten Techniken. Meist gehen den Objekten aus schwarzem Stahl, Kupfer und Messing Zeichnungen voraus. Die funktionellen Teile sind nie versteckt, sondern wesentliche Elemente der Gestaltung. Solidität und Bodenständigkeit bedeuten dem Metallgestalter viel. Deshalb sind seine eigenwilligen Leuchten, Kaffeemaschinen und sonstigen Produkte immer auch als Gebrauchs- und nie nur als Kunstobjekte gemeint. Preise auf Anfrage. ART AUREA AWARD Gewinner 2015