Vielseitige Talente

Sonderschau auf der IHM 2016

In die Sonderausstellung Talente auf der Internationalen Handwerksmesse München schafften es 2016 insgesamt 102 Teilnehmer aus 26 Ländern.

Objekt von Sarah Bartmann

Sarah Bartmann, Objekt Interstellare Talfahrt, 2015. Keramik, Metall, Beton, Ziegel 25–135 x 25–35 cm

Dr. Michaela Braesel von der Handwerkskammer für München und Oberbayern dazu: „Die Arbeiten sind dieses Jahr besonders durch die Materialien selbst und deren spezifische Qualitäten, Oberflächenstrukturen und Bearbeitungsmöglichkeiten inspiriert.“ Es sei faszinierend zu beobachten, wie Oberflächenkontraste eingesetzt und mit Harmonieeffekten gespielt würde, um entweder Perfektion oder Verfall stimmungsreich umzusetzen.

Hocker von Nikolaus Hößle

Nikolaus Hößle, Hocker Klapp Klapp, 2015. Buchensperrholz, Spinnaker-Nylon, 50 x 36 x 36 cm.

Vase von Chi-man Chan

Chi-man Chan, Vase Cylinder in cylinder, 2015. Porzellan, Unterglasurdekor, 12,5 x 17,5 x 17,5 cm

Als weitere Themen erkennt Braesel die Natur, die Bedeutung von Erinnerungen und emotionalen Bindungen, den Umweltschutz und die Wiederverwertung von gebrauchten Materialien. Auch die Kombination von innovativen Technologien und traditionellem Handwerk sei zu beobachten. Im Schmuck finde sich ein großes Interesse für spezielle Techniken sowie die Collage. Wichtig seien die Oberflächen selbst, weniger zusätzlich dekorative Elemente. Oft werde der Eindruck des Archaischen und Rauen gesucht.

Schrank von Stefan Jocham

Stefan Jocham, Schrank. Eiche geölt, MDF, Lack, 140,7 x 46 x 46 cm

Previewbild: Maya Zakai, Tasche The Chronology Of Folding, 2015. Filz, Leinen, Wolle, 31 x 47 x 9 cm

  • Messegelände
    Halle B 1
    81823 München
    Deutschland
  • Link

Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte anzubieten. Indem Sie die Seite nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. / Cookies are also used on this website. We can use it to evaluate the use of the site in order to offer usage-based editorial content. By using the site, you agree to the use of cookies. Weitere Informationen / Learn more

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close