Zeughausmesse für Angewandte Kunst 2015

Vom 10. bis 13. Dezember präsentieren im Deutschen Historischen Museum Gestalter Design, Handwerk und Kunst

Vom 10. bis 13. Dezember findet im Schlüterhof erneut die Zeughausmesse für Angewandte Kunst statt, die wichtigste Veranstaltung des Berufsverbandes Angewandte Kunst Berlin-Brandenburg (AKBB). Dessen Geschichte reicht bis 1877 zurück, als der erste Verein für deutsches Kunstgewerbe zu Berlin gegründet wurde. Rund 85 Aussteller hat eine Jury für die Zeughausmesse 2015 ausgewählt. „Wir haben in diesem Jahr noch stärker als zuvor auf ein hohes Niveau geachtet“, erklären Friederike Maltz und Rainer Wiencke, die erstmals für die Organisation der Messe verantwortlich sind.

Der Schlüterhof im Deutschen Historischen Museum, Schauplatz der Zeughausmesse

Der Schlüterhof im Deutschen Historischen Museum, grandioses Umfeld für die Zeughausmesse. Photo Susan Vaupel

Hier ausgewählte Arbeiten einiger Teilnehmer der Zeughausmesse

HB Werkstätten für Keramik

Marwitz, Deutschland / hedwig-bollhagen.com

Vasen aus den HB Werkstätten für Keramik

Photo Christoph Sillem

Heike Thamm

München, Deutschland / heikethammdesign.com

Tasche von Heike Thamm

Tasche Liona. Leder, Innenfutter Dupionseide. Photo Astrid M.Obert

Anja Klettner

Hamburg, Deutschland / anja.klettner@web.de

Kissen von Anja Klettner

Kissen. Reine Seide, von Hand gewebt

Werkstatt Steckner-Crodel

Hamburg, Deutschland / vb.goldschmiede@web.de

Kette von Werkstatt Steckner Crodel

Kette gefaltetes Dreieck. Eisen, Gold, Perlen

Birgit Wortmann

Lüneburg, Deutschland / seideweben.de

Stola von Birgit Wortmann

Stola. Seide, handgewebt. Photo Anka Bardeleben

Beate Brinkmann

Berlin, Deutschland / beatebrinkmannberlin.de

Armreifen von Beate Brinkmann

Armreifen endless. Silber und Gold

Anne Andersson

Bleckede, Deutschland / anne.andersson@gmx.de

Reisehandtücher von Anne Andersson

Reisehandtücher Fischgrat, 2015. Leinen, Baumwolle, 70 × 140 cm

Hendrik Schink

Rheinsberg, Deutschland / achatporzellan.de

Gefäß von Hendrik Schink

Gefäß, 2014. Hartporzellan, doppelt marmoriert

Creation Pia Fischer

Berlin, Deutschland / creationpiafischer.de oder textile-art-berlin.de

Grünes Etikettenkleid von Pia Fischer

Grünes Etikettenkleid

Michaela Binder

Berlin, Deutschland / michaelabinder.de

Collier von Michaela Binder

Collier Doppeltönnchen. Silber 925 und Wechselfilz. Photo Silke Mayer

Artemis Zafrana

Hannover, Deutschland / artemis.zafrana.com

Brosche von Artemis Zafrana

Brosche Faltung. Silber, getrieben und montiert

Ilka Bruse

Seevetal, Deutschland / ilkabruse.de

Ringe von Ilka Bruse

Ringe

„von“ Heilig, Dombrowski, Maltz

Lychener Straße 5, Berlin, Deutschland

Objekte „von“ Heilig, Dombrowski, Maltz

Ketten von Joachim Dombrowski Bandsystem, Silber 925. Armbänder von Marion Heilig Spiralband, Kunststoff, Feingold. Kette von Friederike Maltz aus der Serie Blume, Federstahl rostfrei, Aluminium eloxiert

Birgitta Aßhauer

Nuthetal, Deutschland / transparenz-glasgestaltung.de

Paravent von Birgitta Aßhauer

Paravent Patchwork. Sandgestrahltes Sicherheitsglas, Edelstahlrahmen. Photo Mareike Graf

Sibylle Umlauf

Cagli, Italien /sibylleumlauf.de

Kugel. Eisen, Feingold, tauschiert, geätzt, Ø 10 cm
Kugel. Eisen, Feingold, tauschiert, geätzt, Ø 10 cm
Nadel <em>Goldener Herbst</em>. Eisen, Feingold, geschmiedet, geätzt, tauschiert, 16 cm,  Photo Rolf Manz Weinstadt
Nadel Goldener Herbst. Eisen, Feingold, geschmiedet, geätzt, tauschiert, 16 cm, Photo Rolf Manz Weinstadt

Rainer Wiencke

Berlin, Deutschland / s-rw.com

Collier von Rainer Wiencke

Collier Buffalo 202. Büffelhorn, Sterling-Silber goldplattiert, Lemon-Citrin

Text Reinhold Ludwig

Lesen Sie den gesamten Artikel in der aktuellen Printausgabe Art Aurea 4-2015

  • Deutsches Historisches Museum
    Schlüterhof im Zeughaus
    Unter den Linden 2
    10117 Berlin
  • Link